Die SPD in Bersenbrück

 

Andreas Berger
SPD OV Vorsitzender

Sehr geehrte Bersenbrücker Bürgerinnen und Bürger.

Machen Sie mit bei uns!

Die SPD in Bersenbrück versteht sich als eine offene und diskussionsfreudige Partei. Unser Internetangebot soll einen Teil dazu beitragen, die Politik der SPD für die Bürgerinnen und Bürger transparent zu machen.

Informieren Sie sich über die Arbeit unseres Ortsvereins und der Fraktionen.

Mit besten Grüßen

Andreas Berger

SPD Vorsitzender

 

Neuer Vorstand der Bersenbrücker SPD

Am 1. März 2017 hat die Bersenbrücker SPD einen neuen Vorstand gewählt.

  • Vorsitzender:   Andreas Berger
  • Stellv. Vorsitz.: Tim Lorchheim
  •                          Franz Wiewel
  • Kassierer:         Manfred Krusche
  • Schriftführer:     Widu Höckelmann
  • Beisitzer:
  • Manfred Justa, Alfons Neiteler, Kurt Specker, Nikodemus Oeverhaus, Besian Krasniq

 

17.01 Ov Jahreshauptversammlung _3 _2 800.jpegFoto: SPD Bersenbrück

von links: Tim Lorchheim, Manfred Krusche, Alfons Neiteler, Widu Höckelmann, Kurt Specker, Andreas Berger, Franz Wiewel

Gemeinsam die Chancen nutzen. Für gute Arbeit.

Arbeitnehmerkonferenz in Bielefeld: Martin Schulz kämpft im Schulterschluss mit den Gewerkschaften für mehr soziale Gerechtigkeit. Gegen die wachsende Ungleichheit und für gute Arbeit in unserem Land. Er will den Menschen beim Arbeitslosengeld I mehr Sicherheit geben, die sachgrundlose Befristung abschaffen und die Solidarrente einführen.

 

Csm 170129 Gspd Pht16 7c7407ddfa

Martin Schulz-SPD Kanzlerkandidat

Dafür trete ich ein!
 

Mach Dich stark, werde Mitglied!

Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Wir wollen sie meistern. Dabei sind wir auf Hilfe angewiesen – Hilfe von Menschen, die mitmachen und sich einmischen. Auf diejenigen, die Position beziehen wollen zu den großen Zukunftsfragen. Aber auch auf die, die sich vor Ort um einen neuen Kinderspielplatz kümmern oder sich für die Umwelt engagieren.

Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles die richtige Antwort. Aber wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese Antworten dann gemeinsam umzusetzen. Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort. Wir wollen die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement, für neue Mitglieder.

"Mitmachen in der SPD - Wie geht das?" [PDF, 533 kB]

 

Mitglied werden


Test

Test 1
 
Foto: HB
 

SPD setzt sich für bezahlbaren Wohnraum ein

Die SPD in Bersenbrück setzt sich für bezahlbare Wohnungen und den Bau neuer Mietwohnungen ein. Bersenbrück ist attraktiv und eine wachsende Stadt. Dazu gehört auch guter bezahlbarer Wohnraum. Daher haben wir vorgeschlagen, das städtische Grundstück am Bahnhof für den Bau von günstigen Mietwohnungen zu verkaufen. Die CDU war erst dagegen und hat die Entscheidung vertagt. Auf Druck der zunehmend angespannten Wohnungssituation gab es dann im letzten Jahr endlich auch ein Einlenken der CDU. mehr...